Conversion Funnel

12. September 2019 Von Seo Agentur

Mit dem Conversion Funnel werden bestimmte Stationen bezeichnet, die ein User durchlaufen soll, bis es zur Conversion, also dem Kauf eines Produkts oder der Buchung einer Dienstleistung kommt.
Der „Funnel“ bezieht sich in diesem Zusammenhang darauf, dass mit jedem Schritt hin zur Conversion, die Anzahl der User sinkt, da es auf dem Weg bis zur Conversion zahlreiche Ausstiege gibt. Am Ende des Conversion Funnels kommen also alle „verbleibenden“ Nutzer heraus, die genau an dieser Stelle zu Käufern werden.
Gegliedert wird der Conversion Funnel nach verschiedenen Phasen. Abhängig ist die Anzahl sowie die Art dieser Phasen von verschiedenen Faktoren. Etwa von der Seitenstruktur und dem Produkt beziehungsweise der Dienstleistung, aber auch von den Schritten, die bis hin zur Conversion wichtig sind und davon, was als Conversion definiert wird.
Möglich wäre in der Praxis folgende Phasen im Conversion Funnel:
Phase 1: Der User gelangt über die Suchmaschinen auf eine Produktseite.
Phase 2: Der User klickt auf einen weiterführenden, internen Link für weitere Informationen.
Phase 3: Der User klickt auf die Handlungsaufforderung „Jetzt bestellen“.