Cookie

12. September 2019 Von Seo Agentur

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf dem Computer oder dem Smartphone eines Users gespeichert wird. In der Regel befindet sich der Cookie im Ordner des jeweiligen, verwendeten Browsers. Mithilfe der Cookies ist es möglich, nachzuverfolgen, welche Webseiten der User besucht hat. Das soll dabei helfen, gezielt Werbung im Internet zu schalten und Webmastern zugleich dabei helfen, via Google Analytics den Traffic ihrer Webseite zu analysieren.
Zum Einsatz kommen unzählige und teils sehr unterschiedliche Cookies, die alle einen anderen Nutzen haben. Einige der Cookies sind unbedingt notwendig. Sie dienen der Ausführung bestimmter Funktionen innerhalb einer Webseite. Daneben gibt es Leistungs- und Percormance Cookies. Sie sammeln diverse Informationen über das Nutzerverhalten direkt auf der Seite und ermitteln, ob es an irgendeiner Stelle zu Fehlermeldungen kommt. Cookies, die nicht unbedingt notwendig sind, sind die Funktionscookies. Sie erhöhen die Usability einer Webseite. Gibt der Nutzer etwa seine Daten in das Kontaktformular ein, werden diese Daten für eine spätere Kontaktaufnahme gespeichert. Die letzte Cookie-Gruppe umfasst die Werbe- und Targeting-Cookies. Sie sind ausschließlich dafür da, dem User Werbung einzublenden, die zu seinem Surfverhalten passt. Hat ein User etwa nach Bürostühlen gesucht, wird er dank der Cookies in den nächsten Tagen oder gar Wochen Werbung für Bürostühle eingeblendet bekommen.