Sind Nutzersignale ein Rankingfaktor?

3. Oktober 2019 Von Seo Agentur

Nutzersignale Rankingfaktor

Nutzersignale der kleine Helfer im Hintergrund

Nutzersignale

Rankingfaktor

Die Nutzersignale

Nutzersignale Seo
Nutzersignale
  1. Kaltakquise Nutzersignale
  2. Kampagne Nutzersignale
  3. Kbps Nutzersignale
  4. Key Account Nutzersignale
  5. Keyboard Nutzersignale
  6. Keyword Nutzersignale
  7. Keyword Advertising Nutzersignale
  8. Keyword Density Nutzersignale
  9. Keyword Dichte Nutzersignale
  10. Keyword Stuffing Nutzersignale
  11. Keywords Nutzersignale
  12. Klick Nutzersignale
  13. Klickbetrug Nutzersignale
  14. Kommentarspam Nutzersignale
  15. Kommunikation Nutzersignale
  16. Kommunikationsmix Nutzersignale
  17. Keyword Proximity Nutzersignale
  18. Knowledge Graph Nutzersignale
  19. Konkurrenz Nutzersignale
  20. Web Analytics Nutzersignale
  21. Webmastertools Nutzersignale
  22. Webseite/ Shop analysieren Nutzersignale
  23. Webshop Optimierung Nutzersignale
  24. Websites und das Ranking der Suchmaschinenoptimierung Nutzersignale
  25. Welche Möglichkeiten bietet die Suchmaschinenoptimierung? Nutzersignale
  26. Welche SEO Maßnahmen sind die Richtigen? Nutzersignale
  27. Welche Vorteile bringt Onlinemarketing für Ihre Webseite? Nutzersignale
  28. Welche Vorteile hat die Suchmaschinenwerbung? Nutzersignale
  29. Wettbewerbsanalyse und Markteinschätzungen Nutzersignale
  30. White Hat SEO Nutzersignale
  31. Wie sich Seriosität und die Beachtung von Nutzersignalen auf die Suchmaschinenplatzierung auswirken.
  32. Wer braucht eine SEO-Agentur und wofür?
  33. Wie sieht die Zukunft von SEO-Agenturen aus? Nutzersignale
  34. WIESO BRAUCHEN SIE SEO? Nutzersignale
  35. Wie werden die Erfolge der SEO Beratung nachgewiesen?
  36. Wird eine Erfolgsgarantie der SEO Beratung angeboten?
  37. Woran erkennt man eine gute SEO-Agentur? Nutzersignale
  38. Zielgruppe analysieren Nutzersignale
  39. Zielsetzung – Backlinks planen Nutzersignale
  40. Wissen Sie, ob eine SEO-Firma echt ist oder nicht Nutzersignale
  41. Suchmaschinenoptimierung für Anwälte Nutzersignale
  42. Suchmaschinenoptimierung für Ärzte Nutzersignale
  43. Suchmaschinenoptimierung für Arztpraxen Nutzersignale
  44. Suchmaschinenoptimierung für Autohäuser Nutzersignale
  45. Suchmaschinenoptimierung für Bausachverständige Nutzersignale
  46. Suchmaschinenoptimierung für Einzelhandel Nutzersignale
  47. Suchmaschinenoptimierung für Entrümpelung Nutzersignale
  48. Suchmaschinenoptimierung für Gebäudereinigung Nutzersignale
  49. Suchmaschinenoptimierung für Hausmeisterservice Nutzersignale
  50. Google Top 10




Nutzersignale

Ein Klick und schon erhält der User die passenden Informationen. Das ist in der Regel Standard. Die Webseite sollte daher auch so einfach wie nur möglich gestaltet werden, damit das Klicken zum Vergnügen wird. Mit einem Klickbetrug ist nicht spaßen. Denn hierbei werden die User nicht selten hinters Licht geführt oder ihnen Sachen angeboten, die hinterher nicht passen oder nur Geld kosten.

Es kann vorkommen, dass manche Kommentare einfach nicht zur Seite passen oder schlichtweg Werbung sind. Diese können mit der richtigen Software oder Programm geblockt oder gar nicht erst zugelassen werden. Auf einer Webseite gibt es viele Wege sich zu unterhalten. Wer hierbei nichts dem Zufall überlassen möchte, bietet ein Kontaktfenster, oder die Kommentierfunktion mit an.

Nutzersignale

Die Webseite sollte immer genug Anreize geben, damit es auch mit der Kommunikation klappt. Sei es die Chat oder die direkte Kontaktfunktion. Schnell erreichbar und vor allem kostenlos zählt hierbei. Mit Keyword Proximity ist ein guter Richtwert gemeint, wenn es um einen guten Content geht. Hierbei wird vor allem auf den Abstand zweier oder mehrere Keywords im Text geachtet. Das Wissen mit anderen zu teilen, ist nie verkehrt. Und hierbei handelt es sich schlichtweg um eine Wissensdatenbank. Damit werden die Quellen bei den Suchmaschinen um ein Vielfaches besser gemacht.

Es ist wichtig, dass man sich von der Masse abheben kann. Das fängt schon beim Design an. Nur so ist es möglich, die bestehende Konkurrenz links liegen zu lassen

Nutzersignale : Damit Nutzersignale wirksam werden kann, braucht es eine Webseite. Dabei kann es sich um die unterschiedlichsten Webseiten-Typen handeln. Hauptsächlich handelt es sich um Firrmenseiten. Durch den Einsatz einer Nutzersignale können diese Seiten im Handumdrehen verbessert werden. Was so viel bedeutet, dass sie in der Suchrangliste einer Suchmaschine leichter auffindbar sind. Die Aufgaben von einer Seo Agentur sind daher breit gefächert. Kein Kunde ist gleich. Deshalb sollte eine gute Nutzersignale auch gezielt auf die Wünsche des Kunden eingehen können. Zwar nimmt die Umsetzung oder Umgestaltung etwas Zeit in Anspruch, jedoch kann es sich lohnen. Wie groß der Umsatz am Ende für das Unternehmen oder auch die Privatfrau/Mann ausfällt, ist nicht eindeutig bestimmbar. Jedoch ist es jederzeit möglich mit Analyseprodukten den aktuellen Markt zu scannen. Hierbei wird dem Kunden bewusst, wie wichtig es ist, seine Zielgruppe zu kennen. Und auch dort gibt es Unterschiede. Zunächst einmal ist es wichtig, ein Beratungsgespräch mit der Nutzersignale auszumachen. Der Vorteil hierbei ist, dass sich jeder Kunde erst mal individuell beraten lassen kann. Die Kosten müssen dafür nicht getragen werden. Erst nach einem erfolgreichen Zusammenschluss, kommt ein Vertrag zustande. Der Kunde bekommt zudem bestätigt, dass die Daten vertraulich behandelt werden. Nutzersignale lässt sich auf beliebig viele Seiten erweitern. Das hat den Vorteil, immer weiter planen zu können. Ideal für Unternehmen, die langfristig planen oder in größerem Ausmaß. Denn nicht selten bewirkt solch eine Seo Maßnahme auch Vergrößerungen des Unternehmens. Der Onlinemarkt bietet zahlreiche Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Dabei muss das Unternehmen längst nicht mehr einen festen Sitz oder vergleichbares aufweisen. Auch geht es bei einer Nutzersignale nicht darum ins Blaue hinaus zu raten, was denn gerade angesagt ist. Wichtig ist, dass das Produkt zum Unternehmen passt. In diesem Sinne kann eine Seo Agentur auch als die Werbepolizei des Web bezeichnet werden. Wie kann Werbung noch besser in Szene gesetzt werden und vor allem, was ist dazu notwendig? Zunächst einmal muss niemand Fachmann/Frau sein. Die Seo Profis von der Nutzersignale machen ihren Job schon seit vielen Jahren. Deshalb kann es vor der Wahl der Nutzersignale auch nie schaden, sich vorab zu informieren. Wie es sich für eine gute Nutzersignale gehört, hat auch diese eine Onlinepräsenz. Dort findet sich jeder Kunde noch schneller zurecht. Die Ansprüche werden jedem Kunden gerecht. Es macht auch keinen Unterschied, ob mit großen oder kleinem Geldbeutel. Individuelle Anpassungen an das eigene Projekt machen die Sache überschaubar. Auf Wunsch kann auch ein Kostenvoranschlag die optimale Lösung sein.

Nutzersignale

Geht es um aktuelle Trends, kann die Nutzersignale sofort ihre Erfahrungswerte zum Einsatz bringen. Meist werden mehrere Trends miteinander kombiniert, sodass auch garantiert mehr Treffer in der Suchmaschinen-Anfrage möglich werden. Das Thema bleibt das Gleiche, aber gut verteilt. Eine gute gemachte Webseite ist demnach ein gut strukturiertes Netz. Doch selbst wenn die Webseite fertig gemacht worden ist, wird kein Kunde allein gelassen. Hierbei zeigt sich erst, was eine gute Seo Agentur von einer nicht so guten Nutzersignale unterscheidet. Ein Betreuungsservice der seinesgleichen sucht und über Telefon wie auch E-Mail-Verkehr immer auf dem laufenden Stand gehalten werden kann, ist Gang und Gebe. Das Ganze kann mit einem Fahrplan einer Stadt verglichen werden. Nun gibt es viele Straßenbahnen und jede fährt ihre eigene Nutzersignale an. Doch selbst wenn die Straßenbahn an der Endstation angekommen ist, bedeutet das nicht, dass sie nicht mehr weiterfährt. Über das Ziel hinaus können noch Einzelheiten wie weiterführende Gespräche die Folge sein. Mit der Zeit weiß die Seo Agentur, was der Kunde braucht. Eine gute Nutzersignale zeichnet sich auch durch namhafte Kunden aus. Ideal wenn Referenzen nachgewiesen werden können. Und selbst bei Firmen, die sich bereits einen Namen gemacht haben, wird nichts dem Zufall überlassen. Denn nur so kann auch das vollste Potenzial aus einem Unternehmen herauskristallisiert werden. Erfahrungswerte die sich dann in positiven Feedbacks wiederspiegeln, sind ein Aushängeschild für jede gute Nutzersignale . Hierbei werden aber nicht nur die Potenziale der Firmen herausgeschöpft, nein, es geht in erster Linie um die Webseite. Wichtig ist, das was der mögliche Kunde in die Suchanfrage mit eingibt, sollte sich auch auf der Webseite wiederfinden können. Wenn auch verdeckt. Oft handelt es sich um versteckte Infos, die aber clever platziert wurden. Kaum eine Seite funktioniert anders, sofern nicht irgendwo Seo verwendet wurde. Was bedeutet das für den Verbraucher? Nun, es sind nicht nur Texte, die hierbei zur Geltung gebracht werden, sondern auch ein Image. Das lässt sich am besten durch Videos verkörpern. Dabei muss es nicht mal ein langes Video sein. Im Gegenteil. Oft ist es sogar besser, kleinere Videos mit einzusetzen. Denn diese erhöhen nicht nur die Trefferzahl in den Rankings, sondern können auch für mehr Abwechslung sorgen. Niemand liest gerne einen Fließtext. Abwechslung ist demnach das A und O einer jede Seo Optimierung.

Nutzersignale

Web-Controlling, Webtracking bzw. Datenverkehranalyse, sammelt Werte über Besucher einer Web-Site. Ein Trackingtool wertet die Messdaten aus. Nutzbar sind die erhobenen Zahlen und die gewonnenen Rückschlüsse beispielsweise zur Optimierung der Nutzersignale . Ist ein Werkzeug der SEO (Suchmaschinen Optimierung), das Google bereitstellt. Es hilft dem Betreiber einer Web-Seite, die Sichtbarkeit einer Seite in den kostenlosen Suchergebnissen zu steigern. Hilfestellung leistet Google durch „rankingrelevante“ Nutzersignale . Eine genaue Erforschung der Seiten im Netz, beispielsweise des Onlineshops, liefert hilfreiche Fakten. Die Weiterverarbeitung der Datensätze dient technisch zur Optimierung der Seiten. Zeitgleich bilden aufbereitete Daten eine solide Grundlage für Entscheidungen des Marketings.

Nutzersignale

Die regelmäßige Anpassung des Shops an aktuelle Bedürfnisse verbessert u.a. die SEO, Usability und User Experience (UX). Kultivierungsansätze liefert die Analyse der Web-Site. Optimierungsmöglichkeiten bieten beispielsweise das Design, die Programmierung und das Contentmanagement. Sichtbarkeit im Netz basiert auf der Reihenfolge der Ergebnisse der Google Suche. Die SEO verfolgt das Ziel eine Webseite, abhängig vom Suchbegriff, möglichst unter die ersten 10 Einträge der Auswahl zu Nutzersignale . Die Optimierung der Suchergebnisse steigert die Sichtbarkeit einer Webseite im Netz. Sichtbarkeit über Suchmaschinen Rankings führt zu mehr Besuchern. Das Maß aller Dinge ist Google, mit 89% Marktanteil aller Suchanfragen (Juli 2019). Welche Instrumente und Optimierungsschritte geeignet sind, zeigt die Analyse der gesammelten Daten. Erst die smarte Fehlersuche – wo ist das Problem – gibt die Richtung vor und führt zu angemessen, wirkungsvollen Nutzersignale . Über 90% der deutschen Internet Nutzer kauft online ein. Erreichbar ist diese Zielgruppe durch Marketing auf digitalen Kanälen. Die Homepage, Dreh- und Angelpunkt erfolgreichen Marketings im Netz, gewinnt Sichtbarkeit und Bekanntheit. Der Marketingerfolg eines KMU, ohne in den Suchergebnissen aufzutauchen, ist begrenzt. SEA unterstützt „kostenoptimiert“ in den Suchergebnissen zu erscheinen, die für den eigenen Marketingerfolg den Ausschlag Nutzersignale .

Nutzersignale

Ohne Suchmaschinen Optimierung finden Verbraucher Onlineangebote nicht. Expertenwissen zur Optimierung der Suchergebnisse, steigert die Sichtbarkeit der Webseite. Impulse externer Kompetenzen aus Agenturen sichern den Online Marketing Erfolg. Eine genaue Analyse der Konkurrenz liefert Daten zur Optimierung der eigenen Marktposition. Der Wettbewerb legt offen, womit er erfolgreich ist. Gleichzeitig unterstützen die Zahlen das eigene Risikomanagement. Erkennbare Fehleinschätzungen des Wettbewerbs sind vermeidbar. Unternehmenserfolg, für Existenzgründer und bestehende Unternehmen, ist sicher planbar. Deshalb ist die Analyse des Wettbewerbs sogar Teil des Businessplans. Die Erforschung des Absatzmarktes, über die Aktivitäten der Wettbewerber, erlaubt seriöse, belastbare Zukunftsprognosen. Eine Optimierung der Suchergebnisse unterstützt Google nur, wenn sie ethisch und rechtlich unbedenklich ist. Dazu zählen beispielsweise die Qualitätsverbesserungen des Contents, positive UX und „organische“ Linkbildung. Google verbessert fortlaufend die Qualität seiner Suchergebnisse. Nutzersignale, beispielsweise Verweilzeiten und Absprungraten, sind Qualitätsmerkmale. Sind die Signale positiv, steigt das Ranking. Unseriöse Signale, beispielsweise „Black Hat SEO“, bewirken das genaue Gegenteil.

Nutzersignale

Der Wettbewerb um die ersten 10 Plätze bei Google steigt zukünftig noch weiter an. Aktuelles Expertenwissen der Suchmaschinen Optimierung, ist daher eine nachgefragte Ware. Gute Anbieter blicken beruhigt in die Zukunft. Online Marketing Erfolg durch SEO ist messbar. Marker für eine solide Beratung und Umsetzung sind die Rankings bei Google. Ein weiterer wichtiger Key Performance Indikator (KPI) ist beispielsweise die verbesserte Conversion. Sichtbarkeit im Netz ist die Basis erfolgreichen Online Marketings. Seriöse SEO führt Ihre Präsenz in den Fokus der Zielgruppe. Qualitativ hochwertigerer Traffic und zufriedene Kunden, sichern die Zukunft Ihres KMUs. Erfolgsrezepte sind im Online Marketing branchen- und ortsunabhängig reproduzierbar. Unsere Strategie organischer Optimierungsprozesse, beispielsweise durch Linkaufbau und Linkpopularität, funktionieren. Systematisch aufgebaute Rückverweise führen zu qualitativ hochwertigem Traffic, zu Besuchern exakt Ihrer Zielgruppe.

Für solide Dienstleistungen kann der erfahrene Anbieter eine belastbare Erfolgsgarantie geben. ONMA garantiert den SEO Erfolg und sogar das Erreichen eines bestimmten Rankings. Verfehlt die Agentur das Ziel beispielsweise um die Hälfte, zahlen Sie 50% weniger. Google bildet „echte“ SEO-Experten aus und zertifiziert sie. Sehr aufschlussreich ist überdies der Blick auf Kundenberichte. Über 80% aller Deutschen orientieren sich an den Empfehlungen und Bewertungen anderer Kunden. Die Sachkompetenz einer SEO-Firma prüft ganz einfach Google für Sie. Schauen Sie dazu auf das Ranking des Anbieters. Suchen Sie beispielsweise „Werbeagentur Hannover“. Wer dort auf Platz eins steht, der muss gut sein. Zielsetzung erfolgreichen Marketings ist, potenzielle Kunden und deren Wünsche zu erkennen. Kunden erwarten, dass sie der Anbieter bedarfsgerecht zum richtigen Zeitpunkt „abholt“. Methodisch ist das durch die Auswertung realer Messwerte möglich. Durch Blacklinks (Rückverweise) beweist eine Webseite „Qualität“. Google bewertet die gesetzten Links fremder Webseiten als Zeichen für guten, seriösen Content. Mit der Planung „organischer“ Linksetzung verbessert sich das Ranking der Seite.

Mit dem richtigen Anwalt setzen sich Mandanten vor Gericht leichter durch. Die Frage, welche Anwälte infrage kommen, klärt in den meisten Fällen Google. Mit seriöser SEO finden Mandanten ihren Anwalt bequem online. Welche Ärzte Patienten besuchen, ob Facharzt oder Allgemeinmediziner, schlägt Google vor. SEO für Mediziner erleichtert es Patienten, ihren Arzt zu finden. Regionale SEO informiert über die medizinische Versorgung in der Nähe. SEO für die Praxis ist Dienst am Patienten. Durch die Optimierung der Praxisseite steigt die Sichtbarkeit im Netz. In der Regionalsuche schlägt Google Praxen aus dem direkten Umfeld und Fachgebiet vor.

Nutzersignale

Gute SEO im Autohandel fördert den Umsatz. Nach einem Fahrzeug sieht sich schließlich praktisch jeder online um. Sichtbarkeit, innerhalb eines gigantischen Angebotsmarktes, kennzeichnet erfolgreiche Fahrzeuganbieter. Besonders wichtig für Autohäuser ist die regionale Erkennbarkeit.

Sachverstände in Baufragen sind begehrte Experten. Durch smarte SEO, gezielt für die Region, finden Bauherren diese gesuchten Fachkräfte. Decken sollte die Optimierung wichtige Suchbegriffe wie beispielsweise: Baubegleitung, Baubegutachtung oder Bauabnahme.

Im Wettbewerb um Kunden setzt der Einzelhandel zunehmend auf Onlineverkäufe. Bequem schnell auffindbar müssen die regionalen Angebote sein, dafür sorgt SEO. Ranking verbessernd wirken außerdem, die Optimierung der Usability und UX.

Wer entrümpeln darf, entscheidet regional optimierte SEO für Google. Zur Optimierung OnPage, sind die Gründe einer Entrümpelung wichtige Schlüsselbegriffe. Beispiele dazu sind die Begriffe Haushaltsauflösung, Wohnungsauflösung, Umzug und Räumung.

Unternehmen, ebenso wie private Haushalte, suchen Ihre Gebäudereiniger online. Sichern Sie sich Ihren Platz im Ranking. Gezielte SEO und guter Content bringen das Dienstleistungsangebot „fast von allein“ an die Kunden.

Nutzersignale

Ein Drittel der Verbraucher buchen Ihren Handwerker online. Laut Studien zum Tag des Handwerks 2015, suchen etwa 80% der Interessenten mittleren Alters „regional“ im Netz. Optimierte Angebotsseiten zeigt Google auf den Spitzenplätzen.

Kunden, Interessenten (Käufer, Mieter) ebenso Anbieter (Verkäufer, Vermieter) finden Ihren Makler über Google. SEO gewährleistet die Sichtbarkeit im Top-Ranking der Suchergebnisse. Ein gutes Ranking sichert somit den wirtschaftlichen Erfolg des Immobilienmaklers.

Welchen Kindergarten Eltern für den Nachwuchs aussuchen, überlassen sie nicht dem Zufall. Zur Recherche der Möglichkeiten dient die Googlesuche. Durch Optimierung der Suchergebnisse, ein gutes Ranking, empfehlen sich Kindergärten den Eltern.

Erfolgreiches Online Marketing basiert auf der Erkennbarkeit des Anbieters für die Zielgruppe. Gemäß Studien sind KMUs trotzdem online kaum sichtbar. Suchmaschinenoptimierung für den Mittelstand schließt die Lücke zu den „Großen“ und sichert Wettbewerbsvorteile.

Suchmaschinenoptimierung holt die Zielgruppe direkt beim Bedarf ab. Für jeden erfolgreichen Onlineshop ist es entscheidend, dass Google die Landingszone des Shops zeigt. OnPage Optimierung der Usability sorgt zusätzlich für deutlich verbesserte Konversionsraten.

Stiftung Warentest bestätigt, ihre Rechtsanwälte suchen Mandanten heute gezielt online. Optimierte Webseiten schlägt Google, bei der Suche nach dem „richtigen“ Rechtsbeistand, gern vor. Dank solider SEO finden Mandanten ihren Fachanwalt sofort.

Im Notfall greift jeder sofort zum Smartphone und fragt Google, wer hilft. Mit dem Sanitärnotdienst muss es schnell gehen. Für Google optimierte Seiten, beispielsweise bei Rohrbrüchen, stehen ganz oben im Suchergebnis.

Nutzersignale

Den Kammerjäger, der jedes Schädlingsproblem löst, zeigt Google. Für die Suchmaschine optimierte Seiten offenbaren die Suchlisten ganz oben. Hochwertiger Content liefert die Informationen, den sich die Zielgruppe wünscht.

Schlüsseldienste finden Menschen in der regionalen Suche online. Kostenlos führt Google Besucher auf optimierte Webseiten. Fällt die Tür zu, ist oft nur noch das Handy greifbar. SEO für mobile Endgeräte zeigt passende Notfallangebote.

Die Suche nach dem Steuerberater übernimmt meist Google. Suchmaschinenoptimierung sorgt dafür, dass Kunden Steuerexperten finden. Sichtbarkeit in den Suchergebnissen führt zu mehr Traffic. Gute SEO schafft es, die Zielgruppe zu erreichen.

Nicht nur die Qualität der ärztlichen Versorgung entscheidet darüber, welchen Tierarzt der Tierhalter aufsucht. Für Google und den Besucher optimierte Seiten bestimmen die Sichtbarkeit im Netz, somit den Marketing Erfolg der Tierarztpraxis.

Das Zielgruppenmarketing für Umzugsunternehmen übernimmt größtenteils Google. Kostenfrei „beliefert“ die Suchmaschine Firmen mit Kunden, deren Onlinepräsenz für Google und Besucher optimiert ist. Smarte SEO sorgt für qualitativ hochwertige Anfragen.

Für einen Großteil des Umsatzes einer Zahnarztpraxis sorgen medizinische Dienstleistungen, die die Kasse nicht übernimmt. Zahlungskräftige Patienten zieht Suchmaschinenoptimierung auf die Webseite. Über Google sichtbare Angebote garantieren den kommerziellen Erfolg des Zahnarztes.

Nutzersignale

Zeitarbeitsfirmen bringen Unternehmen und Arbeitnehmer zusammen. Vergleichbar ist damit SEO für Zeit- und Leiharbeitsfirmen. Optimierte Webseiten macht Google gezielt sichtbar. Personal und Auftraggeber finden sich über die Seiten der Zeitarbeitsfirma.

Agenturen für Suchmaschinenoptimierung betreuen die Webseiten ihrer Auftraggeber. SEO-Experten sorgen dafür, dass Google professionell umhegte Seiten deutlich höher rankt. SEO passt die Seiten, mittels etwa 200 Rankingfaktoren, den Wünschen Googles an.

Nutzersignale

Die Optimierung einer Webseite für Google erfordert viel fachliche Expertise. Dieses Wissen ist in vielen Unternehmen nicht ausreichend vorhanden. Agenturen füllen branchenübergreifend die Lücke. Sie passen die Web-Präsenzen ihrer Kunden an.

Modernes Webdesign ist keine Kosmetik, sondern ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Statistisch nachweisbar sind rund 90% der Internetseiten von KMUs mangelhaft. U.a. durch technische SEO garantieren Agenturen fehlerfreies Design und bessere Sichtbarkeit.

Ein gewichtiger Rankingfaktor ist die technische Suchmaschinenoptimierung. Professionelle Programmierung des Webdesigns legt einen der Grundsteine des späteren Rankings. Agenturen unterstützen Webseitenbetreiber mit Expertenwissen beim Aufbau und Betriebs „gefälliger“ und gleichzeitig „sichtbarer“ Seiten.

Wenn es um B2B SEO geht, handelt es sich explizit um die Optimierung von Websites für gewerbliche Kunden (Business to Business). Nutzersignale

In diesem Bereich sind besondere Maßnahmen notwendig, da Sie in der Suchmaschinenoptimierung für Geschäftspartner und Business Kunden mit größter Sorgfalt und nach einem anderen Konzept als im B2C (Business to Consumer) vorgehen müssen. Unsere Professionals von ONMA scout übernehmen Ihr Projekt und sorgen dafür, dass Ihre gewerblichen Kunden von Ihrem Konzept und Angebot überzeugt sind.

Nutzersignale

B2C Suchmaschinenoptimierung bezeichnet alle Strategien der OnPage und OffPage SEO für den Endverbraucher. Nutzersignale

Gezielt geht es darum, Ihre Produkte so zu präsentieren, dass sich das Interesse der Zielgruppe automatisch einstellt und dass Ihr Umsatz nachhaltig steigt. Die Optimierung von Websites im B2C Bereich erfordert Kernkompetenz, langjährige Erfahrung und die Einhaltung aller Google Richtlinien. Weiter sind die hauptsächlichen Keywords und deren Synonyme essenziell für den Erfolg verantwortlich. Mit ONMA scout entscheiden Sie sich für Search Engine Optimazation nach Maß. Nutzersignale.

Bei Babylon.com handelt es sich um ein professionelles Tool zur Übersetzung von Websites, das in Kooperation mit Microsoft läuft. Nutzersignale.

Für Ihre fremdsprachigen Kunden, also im globalen Geschäftsverkehr, sollte die Homepage nicht nur in der deutschen Sprache suchmaschinenoptimiert werden. Unsere Professionals bei ONMA scout nutzen Babylon.com, da dieses Tool überzeugt und plausible, korrekte und dementsprechend verständliche Übersetzungen erzeugt. Dabei beruft sich die Software auf zertifizierte Lexika und die darauf basierende Übersetzungskorrektheit. Nutzersignale.

Backbone ist ein typischer Begriff für den Zusammenschluss mehrerer LAN Verbindungen und der darauf basierenden schnelleren Geschwindigkeit Ihres Internets. Nutzersignale.

Für ein Backbone benötigen Sie einen Zentralrechner, der die Beschleunigung der Geschwindigkeit aufgrund seiner eigenen Schnelligkeit ermöglicht. Wenn Sie mit ONMA scout suchmaschinenoptimieren, können Sie im Rahmen des Full Service auf einen Zugriff auf Backbone Verbindungen zurückgreifen. Gerne beraten wir Sie ausführlich über diese Option und erläutern Ihnen, warum Backbone ein Vorteil für Ihre Performance im WWW ist. Nutzersignale.

Bei Backdoor handelt es sich um eine Sicherheitslücke in einem sonst in sich geschlossenen Netzwerk, beispielsweise bei WAN oder auch im Internet.

Grundsätzlich sollte ein Backdoor vermieden werden, da es Hackern den Zugriff auf Ihre sensiblen Daten und damit den Eingriff in Ihre geschäftliche „Privatsphäre“ ermöglicht. Unsere Experten bei ONMA scout programmieren und optimieren nicht ohne Grund mit .htaccess-Dateien. Diese machen es Hackern unmöglich, eine Backdoor zu entschlüsseln und auf Ihren Content der Website zuzugreifen.

Der Begriff Backend bezieht sich im Regelfall auf die funktionalen / technischen Aspekte einer Hard- oder Software beziehungsweise des Systems in seiner Gesamtheit.

Wenn wir uns auf die SEO konzentrieren, sind Frontend und Backend gleichermaßen wichtig. Während Frontend die „Sichtseite“ für den User ist, handelt es sich beim Backend – beispielsweise im Webdesign, um die funktionalen Faktoren im Hintergrund. Explizit geht es bei der Backend Optimierung um die administrative – dem User abgewandte Optimierung der Komponenten auf Ihrer Homepage.

Backlinks sind externe Verlinkungen, die von einer anderen Website oder aus einem Portal heraus zu Ihrer Homepage führen und als wichtiger Rankingfaktor gelten.

Nutzersignale

In der Suchmaschinenoptimierung nimmt die Qualität von Backlinks immense Bedeutung ein. Nicht die Quantität, sondern die thematische Relevanz und der daraus resultierende Mehrwert für Ihre Besucher sind beim Backlink essenziell. Unsere Professioinals von ONMA scout setzen ausschließlich hochwertige, Ihre Bekanntheit steigernde und für Ihre Besucher themenrelevante und interessante Backlinks zu Ihrer Website.

Ohne eine Sicherungskopie gehen empfindliche Daten bei einem Systemcrash oder anderweitigen Einflüssen von außen verloren. Diese Kopie wird im IT Sprachgebrauch als Backup bezeichnet.

Wir empfehlen Ihnen, bei allen Änderungen und Updates auf Ihrer Website ein Backup zu erstellen. Gerne erläutern wir Ihnen die Bedeutung der Datensicherung im Rahmen unserer unverbindlichen SEO Beratung bei ONMA scout. Wenn wir Ihre Homepage optimieren, stellen wir grundsätzlich ein Backup vor und nach der Suchmaschinenoptimierung her und sorgen damit für Ihre Datensicherheit

Wie sichern Sie Ihre Daten am besten? Wir empfehlen Ihnen regelmäßige Backups mit einem abgesicherten oder extern gewählten Speicherort.

Vor einem Ausfall der IT können Sie sich trotz größter Sorgfalt und Maßnahmen nicht effizient schützen. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich für eine Datensicherung in Form eines Backups entscheiden. Wir empfehlen Ihnen externe Speichermedien, die im Falle eines Systemausfalls, eines Fremdzugriffs oder dem Verlust Ihrer IT problemlos auf neue Systeme (Computer) aufgespielt und genutzt werden können.

Befinden Sie sich in schlechter Gesellschaft? Eine Bad Neighbourhood wirkt sich nachteilig auf Ihr Ranking und auf die Qualitätsbeurteilung Ihrer Homepage aus.

Nutzersignale

Als Bad Neighbourhood werden Websites bezeichnet, die zum Beispiel mit unlauteren Methoden (Black Hat SEO) optimiert sind. Zu viele Keywords, irrelevanter Content oder andere richtlinienwidrige Strategien in der Suchmaschinenoptimierung sollten nicht in den Zusammenhang mit Ihrer Website gestellt werden. Anstößige Inhalte sind vermeidbar, in dem Sie zum Beispiel beim Hosting auf die deutsche Gesetzgebung zurückgreifen und Billig-Hoster im Ausland meiden.

Als Bad Rank werden all die Rankingergebnisse bezeichnet, die aufgrund unlauterer Maßnahmen und Verstößen gegen die Google Richtlinien erzielt werden.

Linkfarmen, die generelle Manipulation der SEO und nicht mehrwerthaltiger Content stehen im direkten Zusammenhang mit dem Bad Rank. Auch wenn Sie kurzfristig eine top Position in den SERPs erzielen, werden Sie langfristig abgestraft oder generell aus dem Index entfernt. Mit unserer ONMA scout Optimierung schließen Sie Bad Rank Faktoren aus.

Wenn Sie sich ausschließlich auf Ihr Ranking in Deutschland konzentrieren, spielen die Suchmaschine Baidu und ihre Dienstleistungen eine untergeordnete Rolle.

Anders verhält es sich, wenn wir Ihre Website für den asiatischen und den indischen sowie den ägyptischen Raum optimieren. Hier ist Baidu (im Ursprung in Mandarin geführt, heute auch in japanisch vorhanden) ein essenzieller Faktor für Ihren Erfolg. Um Ihre Website für Baidu zu optimieren, setzen wir hochwertige Übersetzungstools ein.

Eine hohe Bandbreite sorgt dafür, dass die Inhalte Ihrer Website schnell und fehlerfrei übertragen werden.

Banner gehören zu den ältesten (und beliebtesten) Werbeformen im Internet. Banner können nicht nur bebildert, sondern auch in Textform erstellt sein.

Grundsätzlich sind Banner über einen Hyperlink mit dem beworbenen Angebot verbunden. ONMA scout erstellt nicht nur Ihre SEO, sondern widmet sich gerne auch Ihrer Suchmaschinenwerbung über Banner. Denn der Anklick-Faktor ist essenziell für Bannerwerbung, mit der Sie Geld verdienen und Ihre Bekanntheit steigern möchten. Banner werden von uns in ganz unterschiedlichen Formen entwickelt und verlinkt.

Früher waren Banner statische Elemente, die nach Einblendung mit einem Klick auf den Link zum gewünschten Angebot führten.

Heute sind unterschiedliche Bannerformate möglich, die allerdings für eine positive SEO und das daraus resultierende Ergebnis im Ranking nach den Richtlinien von Google erstellt werden sollten. Am besten sind kleine und inhaltsstarke Banner, die mit bewegten Bildern und einem auf den ersten Blick erkennbaren Mehrwert für den User gestaltet sind. Die graphische UND technische Expertise sind wichtige Erfolgsmultiplikatoren.

Beim Barcamp handelt es sich nicht um eine Praktik in der SEO, sondern um eine offene und damit für jedermann zugängliche Tagung.

Wenn Sie mehr über die Suchmaschinenoptimierung erfahren und diese erlernen möchten, empfehlen wir Ihnen ein Barcamp bei ONMA scout. Viele Workshops werden heute von den Usern mitgestaltet, woraus sich nicht nur ein Mehrwert, sondern auch ein sicheres Ergebnis am Ende ergibt. Es gibt unterschiedliche Methoden, diverse Möglichkeiten und eine ganze Bandbreite an innovativen Barcamp-Themen.

Bei allen nicht klassischen Online Marketing Strategien und Elementen stoßen Sie ganz automatisch auf den Begriff Below-the-line.

Dabei handelt es sich um ein Attribut, das Werbung praktisch „unkenntlich“ macht und lediglich vom Werbetreibenden erkennen lässt. Also fallen alle Marketing Strategien, die nicht offenkundig und auf den ersten Blick als Werbung ersichtlich sind in diese Rubrik und werden als Below-the-line Marketing gehandelt. Woher die Bezeichnung stammt und warum der Name Bestand hat, ist bis heute noch nicht geklärt.

Die Bezeichnung Benchmark sagt aus, dass Analysen mit vergleichendem Charakter vorgenommen und in Präzision ausgeführt werden.

Nutzersignale

Wenn wir Ihnen bei ONMA scout von Benchmark oder Benchmarking berichten, geht es um Ihren Erfolg und alle vorab notwendigen Vergleiche, Analysen und Recherchen. Auch die Konkurrenzanalyse ist eine Unterrubrik im Benchmark und spielt für Ihren SEO- und Marketing Erfolg eine übergeordnete Rolle. Für die Ermittlung der Ergebnisse nutzen wir innovative Tools, die speziell für die Ergebnis- und Vergleichsmessung erzeugt wurden.

Als Benutzer werden all die Besucher einer Website bezeichnet, die ohne spezielle Kundenregistrierung Services und Angebote der Homepage nutzen.

Häufiger als die Bezeichnung Benutzer oder Nutzer wird der englische Begriff User verwendet. Grundsätzlich handelt es sich hierbei um Besuchergruppen und Einzelbesucher, die eine Anmeldung ausschließen und die frei verfügbaren Angebote zum Kauf, zur Inanspruchnahme oder als Informationsquelle verwenden. Eine hochwertige SEO zieht viele Benutzer an und ist daher ein essenzielles Stilmittel für eine Steigerung von Traffic.

Eine optisch ansprechende und leicht verständliche Benutzeroberfläche ist das A und O der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website.

Der beste Content bleibt ungelesen, wenn sich die Nutzer auf der Homepage nicht zurechtfinden oder aufgrund einer komplexen Struktur länger als nötig nach dem gewünschten Angebot suchen müssen. Die Benutzeroberfläche ist in ihrem „Habitus“ zwischen der Eingabe und dem Output angesiedelt, so dass sie die Schnittstelle zwischen der Programmierung und der Handlung des Besuchers bildet und ein Bestandteil des interaktiven Systems sind.

Die Berichterstattung beruft sich auf Fakten und Informationen, die den Tatsachen entsprechen und frei von persönlichen Meinungen oder Empfindungen sind.

Objektiv, kurz und knapp gehalten kann die Berichterstattung zum Beispiel in Form von Pressemitteilungen für mehr Aufmerksamkeit und eine Unterstreichung des seriösen Images sorgen. Professionalität und Expertise im Journalismus sind Grundlagen von Berichten, die ihr Ziel erreichen und deren Content frei von jeglichen subjektiven Eindrücken oder von werblichen Formulierungen ist.

Besucher oder auch User sind reale Menschen, die sich auf Ihren Seiten umsehen und den Content sowie die Struktur der Website anders als ein Bot bewerten.

In der Suchmaschinenoptimierung geht es nicht nur um die maschinell lesbaren Details. Nur wenn Ihre Besucher, also die echten Menschen die auf Ihre Homepage kommen überzeugt sind, haben wir bei ONMA scout alles richtig gemacht und auf Ihre Zielsetzung hingearbeitet. Besucher bringen Traffic und Traffic ist die Grundlage für Umsatz, Bekanntheit und Ihr top 10 SEO Ranking.

Die Beta, auch Beta Version genannt ist die Vorstufe der fertiggestellten Software oder Website und wird im Regelfall zu Testzwecken mit Ankündigung „Beta“ veröffentlicht.

Eine Beta ist praktisch der Prototyp des Endprodukts und gibt Ihnen (und uns) die Möglichkeit, auf Basis echter Erfahrungen mit reellen Besuchern herauszufinden, wo Optimierungsbedarf besteht und zum Beispiel mehr Usability notwendig ist. Die Beta ist ein wichtiges Stilelement der heutigen SEO und schließt Unmut erzeugende Fehler aus.

Die Bewertung kann positiver oder kritischer Natur sein. Sie ist im digitalen Zeitalter unerlässlich und als ehrliche Kundenmeinung ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Als Professionals in der Suchmaschinenoptimierung empfehlen wir Ihnen die Implementierung der Bewertungsfunktion auf Ihren Seiten. Bewertungen können manchmal kritisch und ernüchternd sein, doch ihr Inhalt ist wichtig und schafft ein Fundament für die Optimierung von Nutzererlebnissen und Ihr top Ranking in den SERPs. Die Möglichkeit zu bewerten kann direkt mit einem Like in Social Media verbunden werden.

Es ist ein Fakt. Potenzielle Kunden holen sich vor der Entscheidung für Ihr Angebot Informationen und Meinungen anderer Käufer ein.

Nutzersignale

Bewertungsportale haben im digitalen Zeitalter an Bedeutung gewonnen und sind wichtige Informationsgeber für Neukunden. Daher befürworten wir die Anmeldung und Nutzung in einem seriösen Bewertungsportal und sehen diese als wichtiges Instrument im Online Marketing an. Auch für Ihr Unternehmen liefert eine echte Bewertung im seriösen Portal wertvolle Kritik für die Optimierung Ihrer Angebote.

Der Begriff Beziehungsmarketing / Relationship Marketing bezieht sich auf die Bindung des Kunden an Ihr Unternehmen und ist ein wichtiger Indikator auf dem Weg zum Erfolg.

Durch die immense Auswahl an Angeboten ist es weder für den Kunden noch für das Unternehmen einfach, eine dauerhafte und damit nachhaltige Beziehung einzugehen. Auf Basis spezieller Strategien im Beziehungsmarketing sichern Sie sich Ihre uneingeschränkte Wettbewerbsfähigkeit und lassen Ihre Konkurrenten hinter sich zurück. Beziehungsmarketing wird in der Rubrik Kundenakquise eingeordnet.

Die Visualisierung in bildlicher Darstellung ist ein essenzieller Erfolgsfaktor in der Suchmaschinenoptimierung. Ein Bild wird im digitalen Segment als Rastergrafik auf Basis von Bildpunkten (Pixeln) dargestellt.

Eine moderne und Kunden anziehende Website verfügt über bildliche Erläuterungen und Auflockerungen des sonst schriftlich gehaltenen Contents. Ob in der Produktdarstellung, in der Unternehmens- und Mitarbeitervorstellung oder im Marketing: Bilder die sich schnell öffnen und qualitativ einwandfrei sind sorgen für Aufmerksamkeit. Eine hochwertige Website kommt heute nicht mehr ohne optimal aufgelöstes Bildmaterial aus.

In der Arbeit mit Bildern nimmt deren Bearbeitung einen hohen Stellenwert ein und ist die Grundlage der Optimierung bewegter und unbewegter Bilder.

Die Beseitigung von Fehlern, die Programmierung der richtigen Größe und Auflösung sowie die mobil garantierte Darstellung bei kurzer Ladezeit sind Aufgabenbereiche in der Bildbearbeitung. Um diesen Effekt zu erzielen und jedes einzelne Bild auf seine digitale Darstellung abzustimmen, nutzen wir innovative Tools und Spezialprogramme für die nachträgliche Aufbereitung und Bearbeitung von Bildmaterial.

Beim Bildbearbeitungsprogramm handelt es sich um eine Software, mit der die Anpassung der Bilder für ihre digitale oder im Print erfolgende Darstellung vorgenommen wird.

Moderne Bildbearbeitungsprogramme gibt es viele. Die digitale Bildbearbeitung mittels Software erlaubt eine den individuellen Bedürfnissen angepasste Veränderung und Optimierung von Fotos, Grafiken und Bewegtbildern. Auch unscharf oder mit kleinen Fehlern aufgenommene Bilder können so nachträglich verändert und auf den jeweiligen Anspruch an die Darstellung, ihre Nuancierung oder kombinierte Verarbeitung mit eingefügten Zusatzelementen abgestimmt werden.

In einer Bilddatenbank werden alle Bilder und die zu ihnen gehörigen Meta Elemente gespeichert und nach Kundeneingabe eines Keywords aus den Metas angezeigt.

In Zeiten der Google Bildersuche und den immer wichtiger werdenden bildlichen Untermauerungen von Botschaften im Online Marketing hat sich die Bilddatenbank verändert. Heute dient sie nicht nur Fotografen zur Archivierung, sondern wird von Suchmaschinen als Archiv für jegliche ins Internet geladenen Bilder genutzt. In der SEO ist die Meta Beschreibung mit Keywords für die Auffindbarkeit von Bildern in der Datenbank wichtig.

Nicht nur schriftlichen Content, sondern auch Bilder können User über Google & Co. suchen. Dafür wurden spezielle Bilder Suchmaschinen angelegt und archivieren alle im WWW auffindbaren Bilddateien.

Eine Bilder Suchmaschine stuft Bilder anhand ihrer Keywords und Meta Elemente ein. Sie verfügt über einen Index, in dem relevante Bilder aufgenommen und aus dem heraus diese bei der Eingabe der Bildersuche durch einen User nach ihrer Relevanz gefiltert und angezeigt werden. Bilder Suchmaschinen basieren auf dem gleichen Funktionsprinzip wie die Google Suche und benötigen daher präzise programmierte Bildinformationen.

Nutzersignale

Als Bildschirmauflösung wird die Anzahl aller horizontalen und vertikalen Pixel auf dem Bildschirm stationärer (Computer) und mobiler Endgeräte (Tablets, Smartphones) bezeichnet.

Die Bildschirmauflösung lässt sich individuell nach den Ansprüchen des Benutzers UND den Gegebenheiten (der Displaygröße) des Endgeräts einstellen. In der modernen SEO wird so optimiert, dass die optimale Darstellung der Website auf allen Bildschirmen mit unterschiedlicher Größe und der jeweiligen Auflösung fehlerfrei und hochwertig möglich ist.

Beim Billing handelt es sich um ein System, das große Mengen an Daten binnen kurzer Zeit schnell und sicher verarbeiten muss.

Da es beim Billing nicht nur um die Produkthierarchien, sondern auch um die Verarbeitung von sensiblen Kunden- und Geschäftspartnerdaten handelt, spielt der Datenschutz hier eine übergeordnete Rolle. Sobald Sie elektronische Rechnungen stellen und die Vertragsabwicklung auf digitaler Basis anbieten, nutzen Sie das System des Billings und dessen Vorteile – aber auch die Voraussetzungen nach DSGVO.

Die Binärdatei besteht aus nicht oder nur marginal lesbaren Zeichen, sondern beinhaltet einen Code auf binärer Basis (0 und 1).

Alle Programme und Anwendungen sind als Binärdatei verfügbar. Binärdaten lassen sich maschinell in ihrer Struktur erkennen, auswerten und verarbeiten. Dabei sind sie so konzipiert, dass sie jeden Wert in Byte annehmen und darstellen können. Die Speicherung und maschinelle Lesbarkeit binärer Dateien erfolgen schneller als bei lesbaren Textdateien.

Bing ist die von Microsoft bereitgestellte Suchmaschine und erfüllt die gleiche Funktion wie Google, auch wenn sie in puncto Suchmaschinen nicht das Monopol bildet.

Seit 2009 gibt es Googles schärfsten Konkurrenten – Bing. Das Funktionsprinzip ist identisch und die Bedeutung einer Bing SEO ist heute nicht mehr von der Hand zu weisen. Unsere Professionals optimieren Ihre Website daher nicht nur für Google, sondern auch für die alternative und immer häufiger genutzte Suchmaschine Bing aus dem Hause Microsoft.

Bing Ads sind bezahlte Werbeanzeigen, die ebenso wie Google Ads (ehemals AdWords) für Ihr top Ranking in den bezahlten Suchergebnissen sorgen.

Bezahlt wird per Klick, so dass die gewünschte Conversion bei Bing Ads ebenso wie bei AdWords von Google im Fokus steht. Mit innovativen Tools erhöhen unsere ONMA scout Professionals Ihre Sichtbarkeit bei Bing, in dem wir im Rahmen der Suchmaschinenwerbung hochwertige Ads erstellen und zielgruppenorientiert mit Klickstärke in der alternativen Suchmaschine Bing veröffentlichen.

Bits sind die kleinste Einheit bei Speichern auf Computern und bilden die Grundlage der Rechenleistung. Ein Bit kann grundsätzlich nur den Zustand 1 oder 0 aufweisen.

Ohne Bits würde kein PC funktionieren und kein Smartphone digitale Dateien anzeigen. Alle Anwendungen am Computer basieren auf Bits. Wenn Sie Dateien über ein FTP Programm laden, erfolgen der Up- und Download nicht in Bits sondern als Binäre Dateien. In allen anderen Fällen und bei jeder Software bilden Bits die Grundlage.

Die Bit Rate, abgekürzt bps zeigt auf, wie viele Bits pro Sekunde bit/s durch die Datenleitungen strömen und in einem festen Zeitraum (eine Sekunde) übertragen werden.

Häufiger kommen Sie mit dem Begriff Mbit/s in Berührung. Bei DSL und Breitbandleitungen wird nicht in bps, sondern in Mega-Bits gerechnet und damit die Geschwindigkeit der Datenübertragung bezeichnet. Die Bit Rate kann variabel oder konstant sein und wird in Kompressionsverfahren im Durchschnitt mit vorgegebener Abweichungsrate angegeben.

Bitcoin ist eine digitale Währung, die seit 2009 in Umlauf ist. Durch die hohe Akzeptanz und die Börsennotierung hat sich der Bitcoin etabliert und zahlreiche Anleger, Onlinekäufer und Wirtschaftsunternehmer überzeugt.

Der Bitcoin ist nicht haptisch, sondern eine rein virtuelle Zahl auf einem ebenfalls virtuellen Konto. Gehandelt wird er global über eine Blockchain und ist nicht staaten- oder bankabhängig. Für den sicheren Transfer und die Alleinverfügung des Bitcoin-Inhabers wird jede Transaktion verschlüsselt. Die Erschaffung von Bitcoins heißt Mining.

In die Rubrik Black Hat SEO werden alle Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung eingestuft, die nicht regelkonform und damit von Google & Co. nicht akzeptiert sind.

Unseriöse Suchmaschinenoptimierer nutzen Black Hat Strategien für ein schnelles Ranking in den top Positionen. Perspektivisch haben die unlauteren Praktiken wie Keyword Stuffing, nicht themenrelevante Backlinks und versteckter Content keinen Mehrwert, da sie zur Abstrafung von Google und damit zum Ausschluss aus den SERPs führen, während White Hat SEO nachhaltig rankt.

Die Blacklist ist Ihre Chance, sich vor Internetkriminalität und Betrug zu schützen. Im digitalen Zeitalter ist die Blacklist kein Handwerkszeug von Kopfgeldjägern, sondern Ihre Möglichkeit auf den Ausschluss riskanter Personen aus Ihrem digitalen Geschäftsumfeld.

Eine schwarze Liste empfiehlt sich, wenn Sie sich zum Beispiel vor Internet-Trollen und sonstigen Problemen mit immer wieder der selben Person schützen möchten. Vor allem in Kommentarbereichen und im Social Network können Sie so für ein angenehmeres Klima und mehr Netiquette sorgen.

Ein Blog ist ein Tagebuch im Internet, in dem Sie über Ihre persönlichen Interessen und für Sie relevanten Themenbereiche berichten können.

Das hauptsächliche Faktum eines Blogs basiert auf der Persönlichkeit in der Ansprache und auf dem Mehrwert für den Leser. Ein Blog hegt kein finanzielles Interesse, sondern ist aufgrund seines Informationscharakters beliebt und das am häufigsten im Internet genutzte Medium zur Einholung von Tipps und Infos. Ein erfolgreiches Blog basiert auf thematische Kompetenz und Ihren überzeugenden Schreibstil.

Nutzersignale

Wenn Sie ein Internettagebuch (ein Blog) führen, nennt sich das Posten und Verfassen von Content „Bloggen“. Je kontinuierlicher und interessanter Sie bloggen, umso bekannter wird Ihr Medium – das Blog.

Die Bezeichnung Bloggen ergibt sich aus der Schaffung eines Verbs, das aus dem Substantiv Blog hervorgeht. Nicht nur Privatpersonen, sondern auch immer mehr Unternehmen bloggen global und steigern durch die inhaltsreichen Veröffentlichungen ohne werblichen Charakter ihre Reputation. Zum Bloggen müssen Sie nicht über Programmier- und Technikspezifikationen verfügen.

Auch die Bezeichnung Blogger leitet sich vom Kernelement – dem Blog (Internettagebuch) ab. Als Verfasser von Content in Blogs werden Sie im modernen Internet-Jargon als Blogger bezeichnet.

Blogger können Sie zu jedem Thema und in jedem Bereich werden. Sie können privat und gewerblich bloggen, Ihre Informationen aus dem Blog heraus ins Social Media verlinken oder als Blogger einen reinen Informationsbereich (Ratgeber) auf Ihrer Firmenwebsite veröffentlichen. Ob Sie als Blogger mit bezahlter Werbung Geld verdienen möchten, ist eine individuelle – aber interessante Entscheidung.

Bei der Blogosphäre handelt es sich um die gesamte vernetzte Umgebung eines Blogs. Der Begriff ist aus den Bezeichnungen Blog und Atmosphäre / Umgebung zusammengesetzt.

Im Ursprung wurde der Name Blogosphäre eher im Scherz und als Interna verwendet. Heute hat sich die Bezeichnung so etabliert, dass sie auch in wissenschaftlichen Gesprächen und beim professionellen Bloggen Verwendung findet. Je optimaler und umfassender ein Blog und einzelne Blogartikel vernetzt sind, umso dichter und vorteilhafter ist die Blogosphäre.

Blogposts sind öffentlich präsentierte, also für jeden Besucher eines Blogs lesbare Inhalte (Posts). Ein Blogpost spiegelt immer die eigene Meinung des Verfassers / Bloggers wider.

Artikel in Webblogs werden Blogposts genannt und sind im digitalen Zeitalter hilfreiche Stilmittel zur Steigerung Ihrer Bekanntheit. Mit hochwertigen Blogposts können Sie in den SERPs auf den top Positionen ranken und neue Kunden gewinnen. Wichtig ist, dass Blogposts für den Leser einen hohen und leicht erkennbaren Mehrwert aufweisen.

Die Blogroll ist Ihre Liste mit wertvollen Links zu anderen Seiten mit Themenrelevanz sowie zu Blogs befreundeter Blogger und weiterführenden Websites zu Ihrem Content.

In der Optimierung für Suchmaschinen UND für Ihre Besucher spielt die Blogroll eine übergeordnete Rolle. Sie schafft Struktur und Übersicht, erhöht die Auffindbarkeit einzelner Artikel und steigert auf dieser Basis die Usability. Auch wenn Sie Verweise auf weiterführende Informationen und Seiten geben, sollten Sie die Liste der Blogroll nutzen und damit einen wichtigen SEO Beitrag leisten.

Wie auf jeder Website, steht SPAM auch in Blogs für Müll und dem damit verbundenen minderen Mehrwert. Blogspam wirkt sich nachteilig auf Ihr Ranking und damit auf die Akzeptanz der Zielgruppe aus.

Grundsätzlich wird jeder störende und den Lesefluss oder den Mehrwert einschränkende Inhalt im Blog als SPAM bezeichnet. Da es sich bei Blogs um ein Informationsmedium handelt, sind auch Werbebanner und Co. oftmals nicht erwünscht und werden von Besuchern des Webtagebuchs als Blogspam bezeichnet.

Wo soll ein Blog veröffentlicht werden? Wie bei jeder Website, benötigen Sie auch für Ihr Blog eine entsprechende Plattform zur strukturellen und inhaltlichen Erstellung.

Blogspot ist nicht nur die größte, sondern auch die bekannteste und beliebteste Plattform für Blogger. Die Vorteile sind vielseitig und äußern sich beispielsweise in den bereits geschaffenen Grundlagen für Ihre SEO. Sie können verschiedene Layouts wählen und ohne Programmierkenntnisse wertvolle Informationen erschaffen, sowie Ihr Blogspot Blog in den SERPs etablieren.

Ehe Sie ein Blog erstellen, begeben Sie sich auf die Suche nach einem Blogsystem und damit nach einer Grundlage, auf der Sie Ihr Blog erstellen.

Auch wenn es bevorzugte und äußerst beliebte Blogsysteme gibt, gibt es nicht DIE Empfehlung mit allgemeiner Gültigkeit. Die Auswahl eines Blogsystems treffen Sie auf Basis Ihrer persönlichen Ansprüche, der Zielgruppe und der thematischen Ausrichtung. Die Nutzung eines Blogsystems vereinfacht Ihre Arbeit und macht es möglich, ohne Programmierung ein Blog zu erschaffen.

Wenn Sie den Bluescreen sehen, versetzt sich Ihr Hirn nicht ohne Grund in Alarmbereitschaft. Diese Anzeige erscheint immer dann, wenn Ihr Computer ernsthafte Probleme und Fehlermeldungen ausgibt.

Weiße Schrift auf blauem Grund wird intern häufiger als Blue Screen of Death bezeichnet. Tot ist Ihr System auch bei Anzeige des Bluescreens allerdings nicht, doch als Warnung sollten Sie diese Darstellung dennoch betrachten. Nicht zu verwechseln ist der klassische Bluescreen mit dem Hochfahren im abgesicherten Modus auf Ihren ausdrücklichen Befehl.

Nutzersignale

Wortwörtlich übersetzt und auch in der Wortbedeutung korrekt ist der Body der Körper einer jeden HTML Datei.

Um den Body zu kennzeichnen und damit einen Anfang und einen Abschluss zu schaffen, werden Tags in der Programmierung genutzt. Der Body ist das zentrale im Quelltext dargestellte Element jeder einzelnen Seite Ihrer Homepage. Neben dem Inhalt wird auch die Struktur im Body programmiert und damit in einer für den Google Bot lesbaren Sprache in HTML erschaffen.

Nachdem der Body selbst der Körper im Quellcode ist, stellt der Body-Tag die individuelle Programmierung, den Anfang und den Abschluss des Quelltext-Elements dar.

Weiter werden Body Tags genutzt, um inhaltliche Hervorhebungen in Fettschrift, farblich unterlegt oder in Kursiv zu programmieren. Alle in FrontPage ersichtlichen Elemente wie zum Beispiel den Hintergrund definieren Sie über den Quellcode und unter dem Einsatz von Body Tags. Die fehlerfreie Programmierung inklusive aller Sonderzeichen ist essenziell für die korrekte Darstellung der Elemente.

Der englische Begriff Bookmark bezeichnet das Lesezeichen, mit dem Sie eine favorisierte URL in Ihren Favoriten speichern und für den erneuten Abruf ablegen können.

Bookmarks werden unter Einsatz einer Tastenkombination erzeugt und bieten Ihren Besuchern Vorteile. Wenn Sie die auf dem einzelnen Computer vorzunehmende Speicherung erlauben, können Sie beispielsweise Social Bookmarks oder dynamische Lesezeichen fördern und damit einen wichtigen Beitrag für Ihre Suchmaschinenoptimierung leisten. Gerne erläutern wir Ihnen bei ONMA scout die Vorteile von hochwertigen Bookmarks.

Durch die Boolschen Operatoren, entwickelt vom Mathematiker George Boole, wird die Performance der Suchergebnisse für den User verbessert.

So können Sie dank der Boolschen Operatoren mit den Bindeworten und, oder und nicht arbeiten … erhöht sich die Anzahl aller in Ihrem Themenbereich möglichen Ergebnisse. Das bedeutet, dass Ihr Besucher schneller ans Ziel gelangt UND dass Sie eine größere Chance auf ein TOP Ranking in den SERPs haben. Die Boolschen Operanten nutzen Sie bei der Eingabe in die Suchmaschine.

Bot, kurz für Robot oder Webcrawler ist die Bezeichnung für die Algorithmen der Suchmaschinen, die Ihre Seiten indexieren und eine Einstufung im Suchmaschinenranking vornehmen.

Jeder Bot arbeitet nach dem in seiner Programmierung festgelegten Konzept und erfüllt immer wieder die selbe ihm zugewiesene Aufgabe. Ohne Bots (Robots) würden Suchmaschinen wie Google & Co. nicht funktionieren. In der SEO muss bedacht werden, dass ein Bot nicht „logisch denken und lesen“, sondern nur die programmierten Befehle ausführen kann.

Das Ziel jeder Suchmaschinenoptimierung ist es, die Bounce Rate so niedrig wie möglich zu halten und sie bestenfalls auf den Wert Null zu senken.

Die Bezeichnung Bounce Rate steht für die Absprungrate, die Sie mit hochwertigem und einzigartigem Content sowie der professionellen SEO minimieren. Aufgrund ihrer Funktion und Bedeutung spielt die Bounce Rate im Monitoring vor, während und nach der Search Engine Optimazation eine übergeordnete Rolle und dient als Anhaltspunkt für Ihren Optimierungsbedarf.

Einträge in (seriösen und bekannten) Branchenbüchern in Ihrem Themenbereich sind essenzielle Rankingfaktoren bei Google und in alternativen Suchmaschinen.

Mit einem Eintrag im Branchenbuch erhöhen Sie Ihre Auffindbarkeit und leisten einen positiven Beitrag zum Image-Gewinn. Außerdem erzeugen Sie wertvolle Links, die aus dem Branchenbuch heraus zu Ihrer Website führen und so für das organische Linkbuilding sorgen. Branchenbucheinträge sind ein Bestandteil der OffPage Optimierung und bedürfen der manuellen, von Experten wie ONMA scout vorgenommenen Eintragung in Branchenverzeichnissen.

Brand (abgeleitet von Branding) ist nichts Anderes als der englische Begriff für eine Handelsmarke. Ein hoher Wiedererkennungswert erhöht die Chance in der Gewinnung neuer Kunden.

Nicht zu verwechseln ist der Brand mit Ihrem Logo des Unternehmens. Denn er dient ausschließlich dazu, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kennzeichnen und sie auf Basis eines Erscheinungsbilds zu etablieren. Ein einfach wiederzuerkennender Brand ist ein essenzieller Faktor, den wir als Spezialisten im Online Marketing und in der SEO erschaffen.

Branding ist die Technik, die sich hinter der Erschaffung eines Brands (der Handelsmarke) verbirgt und die zur Etablierung eines Markenzeichens eingesetzt wird.

Ein optimales Branding überzeugt Ihre Zielgruppe von den positiven Eigenschaften, dem Alleinstellungsmerkmal und dem Mehrwert Ihres Produkts. Daher ist es uns als SEO Agentur ein wichtiges Anliegen, Ihr Branding zu maximieren und die Marke einzuführen, zu etablieren und auszubauen. Jedem Branding folgt die Entstehung eines Brands und einer Markenidentität für die Positionierung in der Öffentlichkeit.

Breadcrumb, zu Deutsch Brotkrümel wird in der SEO als Stilelement zur Erschaffung einer nach Seitenhierarchien geordneten Navigation verwendet.

Nutzersignale

Dabei geht es bei Breadcrumb explizit um die etappenweise Navigation über verschiedene Elemente bis hin zur Zielseite und der finalen Botschaft. Im Rahmen des organischen Linkbuilding bringt die Brotkrümelnavigation einige Vorteile und sorgt dafür, dass Ihre Website untereinander optimal vernetzt und damit in den SERPs schneller auffindbar ist. Auch Ihre Besucher erhalten mit Breadcrumb Vorteile durch Strukturklarheit.

In der heutigen digitalen Zeit ist Breitband Internet eine essenzielle Existenzgrundlage für Unternehmen UND Privatpersonen.

Schnelles Internet ist nur auf dieser Basis möglich und zwingend notwendig, um die großen Datenmengen zu bewältigen und diese auf den gewünschten Pfaden zu transportieren. Während das früher analoge und später ISDN Internet in die Rubrik Schmalband eingeordnet werden, sind heute selbst ein Großteil ländlicher Regionen am Breitbandnetz angeschlossen und nutzen dadurch eine höhere Bandbreite = Geschwindigkeit in der Internet Übertragung.

Der Browser ist das Herzstück eines jeden Computers, Tablet PCs oder Smartphones und dient dazu, Websites abrufen und im Internet surfen zu können.

Es gibt unterschiedliche Browser, die aber alle den selben Zweck erfüllen und der Grundstein für jegliche Nutzung von Computern und anderen internetfähigen Geräten sind. Am bekanntesten sind der Internet Explorer, Mozilla, sowie Android und iOS bei mobilen Endgeräten. In der SEO gehen wir aufgrund der unterschiedlichen Browser auf den Endgeräten am liebsten browserübergreifend vor.

Eine Brückenseite, auch unter dem Begriff Landingpage bekannt, soll Besucher auf einem kleinen Umweg zum Angebot führen und ihn praktisch willkommen heißen.

Seitdem Content King ist und die Anwendung zu vieler Keywords (schlimmstenfalls in Aneinanderreihung) mit SPAM Faktor abgestraft wird, haben konventionelle Brückenseiten an Bedeutung verloren. Dennoch ist die Landingpage als vorgeschaltete Seite praktisch, wenn sie dem Besucher einen Mehrwert bietet und anhand der gültigen Co-Ethics der Suchmaschinen erstellt und mit Inhalt befüllt wurde.

Der Begriff Business stammt aus dem Englischen und bezeichnet nichts Anderes als ein Unternehmen, ein Geschäft, das Arbeiten im Beruf an sich und die verschiedenen einzelnen Bereiche des Geschäftslebens.

Ein gutes Business baut auf einer professionellen Suchmaschinenoptimierung auf. Ohne eine Website ist ein Unternehmen im digitalen Zeitalter nicht konkurrenzfähig und verschenkt wertvolles Potenzial. Die Bezeichnung Business findet auch im Rahmen der Geschäftsbezeichnung in Kombination zur SEO (Business to Business, E-Business, Business to Consumer) als Optimierungsgrundlage Verwendung.

Buzzwords, Keywords und Schlüsselwörter sind nichts anderes als ein Kernbegriff, der an erster Stelle mit einem Angebot in Verbindung zu bringen und interessensfördernd ist.

Das Buzzword wird in Inhaltsverzeichnissen, als Keyword in Headlines und als wichtiger SEO Begriff im Content selbst genutzt. Allerdings gibt ein Buzzword allein noch nicht die Information, die Ihre Besucher benötigen und die den A-ha Effekt erzeugen. In der Optimierung von Websites spielt es allerdings eine wichtige Rolle, da es mit entsprechender Rankingstärke für eine top 10 Position in den SERPs sorgt.

Während ein Bit das Einzelne bezeichnet, setzt sich ein Byte grundsätzlich aus 8 Bits zusammen. Alle ASCII Zeichen benennen genau ein Byte und weisen daher die Größe von 8 Bits auf.

Die Unterscheidung zwischen Bit und Byte stellt viele Websitebetreiber ohne entsprechende Erfahrung vor ein Rätsel und führen zum Trugschluss. Mit einer einfachen Eselsbrücke, dass der Buchstabe i im Alphabet vor dem Buchstaben y kommt und somit „kleiner“ ist, können Sie sich die Differenzierung von Bits und Bytes am besten merken.

Das Briefing ist eine Anweisung, die der Auftragnehmer vom Auftraggeber erhält und die alle wichtigen Anforderungen und Aufgabenbereiche, sowie spezielle Anweisungen enthält.

Als Agentur für Suchmaschinenoptimierung gehen wir bei ONMA scout explizit nach Ihrem Briefing vor und realisieren all die Aufgaben, die Sie auf uns übertragen und die Sie uns im Briefing mitgeteilt haben. Briefings sollten primär und ausschließlich als Arbeitsgrundlage und Kundenanweisung verstanden werden.

In der Optimierung von Websites für Suchmaschinen sollte via Monitoring geprüft werden, dass kein Broken Link – also kein nicht funktionierender Verweis auf ein unerreichbares Ziel gesetzt ist.

Broken Links senken Ihren Rankingstatus und werden von Google, als auch von Ihren Besuchern als erfolgseinschränkend empfunden. Gerade bei Verlinkungen nach außen sollten Sie darauf achten, dass die verlinkte Datei oder Seite a) funktioniert, b) online ist und c) unbedingt den Ihnen bekannten Inhalt und Pfad aufweist.

Der Googlebot-Check wird seinem Namen gerecht. Hierbei geht es darum, zu überprüfen, ob alles gut funktioniert. So ist schnell überprüft, ob der Webcrawler auf den Server zugreifen kann oder nicht.

Nutzersignale

Suchmaschinenergebisse sind nicht immer korrekt. Sofern von Grey Hat SEO die Rede ist, handelt es sich meist um Verstöße, die beim Suchen begangen worden sind. In der Regel werden die Ergebnisse noch nicht mal mehr angezeigt.

Die Grafische Benutzeroberfläche, wie sie auch genannt werden kann, ist enorm wichtig für Seo. Denn nur wenn alles detailliert und exakt angezeigt wird, lohnt sich eine Suchmaschinenoptimierung. Das gilt für Computer, aber auch mobile Geräte.

Wie muss eine Seite aufgebaut sein, damit sie mit Seo funktioniert? Was ist überhaupt Seo und was kann dazu beitragen, damit alles noch besser vonstatten geht? Das sind die häufigsten Fragen bei der Suchmaschinenoptimierung.

Verlinkungen sind immer gut. Gerade wenn mit den eigenen Webseiten Werbung gemacht werden möchte. Einfach mit einem Link auf eine nebenstehende Seite verweisen und fertig. Mehr braucht es dann nicht.

Nutzersignale

Medien sind immer gefragt. Und so kann mit ein paar Medien die eigene Webseite aufgefrischt werden. Hotlinking ist daher ein Begriff, der auf keiner guten Internetseite fehlen darf.

Eine Webseite kann ein enormes Sicherheitsrisikio sein, wenn nicht vorher für Absicherung gesorgt wird. Dank Htaccess ist es möglich, die Inhalte zu schützen. So hat jeder selbst die Möglichkeit zu bestimmen, wer auf die Seite zugreifen kann.

Der Begriff wird vor allem beim Erstellen von Webseiten gebraucht. Ohne den passenden HTML Code kann keine Webseite erstellt werden. Egal ob es sich dabei um eine Schriftgröße oder das Einfügen von Medien handelt, HTML fasst alles Wichtige zusammen.

Egal ob der Nutzer nicht sichtbar sein soll, oder die Darstellung der Webseite sich verändern soll, mit den passenden Verbesserungen sind Veränderungen so einfach wie nur möglich umsetzbar.

Die genaue Bezeichnung lautet Hypertext Übertragungsprotokoll. Dabei handelt es sich um ein Protokoll, welches für die Übertragung von Daten auf der Anwendungsschicht über ein Rechnernetz zuständig ist. Kurzum, die Webseiten werden somit in einen Webbrowser geladen.

Kommunizieren leicht gemacht. Denn mit dem Kommunikationsprotokoll HTTPS gelingt das Vorhaben so einfach wie noch nie. Die Verschlüsslung macht es dann möglich, dass alles abhörsicher übertragen werden kann.

Suchalgorythmen sind wichtig, um gefunden zu werden. Aus diesem Grund benutzt Google seit dem Jahr 2013 jenen Hummingbird Rythmus. Hierbei besteht der Vorteil, dass die Wörter beim Suchen analysiert werden. Ein besserer Zusammenhang ist möglich.

Nutzersignale

Was sich etwas komisch anhört, ist in Wirklichkeit nichts weiter als ein Link. Er kann sowohl bei der Suchmaschine von Bedeutung sein, wie auch in einem Text. Daher sollten bei Seo optimierten Seiten auch stets Hyperlinks verwendet werden.

30. Hyperlink (kurz: Link) Wie beim Hyperlink ist auch der Link nichts anderes als eine Webseitenbeschreibung, die angeklickt werden kann. Ohne diesen Link können weder Seite, noch Inhalte geöffnet werden. Es handelt sich daher um eines der wichtigsten Elemente bei der Suchmaschinenoptimierun

Das Content Marketing hat das Ziel, Besuchern einer Website mit kreativen und einzigartigen Inhalten einen Mehrwert zu bieten, die Brand Awareness zu erhöhen und die eigene Reichweite zu steigern.

Die Content Relevanz gibt an, wie relevant eine Website in Bezug auf ein Thema oder einen Suchbegriff ist. Umso höher die Themenrelevanz ist, desto wahrscheinlicher ist ein gutes Ranking.

Zielgerichtetes Veröffentlichen von Inhalten auf einer Website wird als Contentaufbau bezeichnet. Wichtig sind hier hochwertige Inhalte, die einen entsprechend positiven Einfluss auf das Ranking in den Suchmaschinen haben.

Seeding meint die gezielte Verteilung von Content – insbesondere in Bezug auf Videoplattformen und Soziale Netzwerke. Es ist allerdings nicht für jede Contentart und jedes Unternehmen geeignet. Deshalb hat sich der Begriff Outreach entwickelt, der die Vernetzung von eigenem Content mit anderen Websites und die Kontaktaufnahme von potenziellen Multiplikatoren beschreibt.

Die Conversion Rate Optimierung dient der Steigerung der Konversionsrate. Besucher einer Website sollen hier zu einem aktiven Nutzer gemacht werden und bestimmte Handlungen durchführen (etwa ein Produkt kaufen).

Die Customer Journey definiert die einzelnen Phasen, die ein Kunde durchlaufen muss, bevor er sich für den Kauf eines Produktes entscheidet. Dabei werden alle Berührungspunkte des Konsumenten mit einem Produkt, einer Dienstleistung oder einer Marke berücksichtigt.

Social Media Marketing gestattet es Unternehmen, ein gutes Verhältnis zu Interessenten und Kunden aufzubauen. Soziale Netzwerke ermöglichen außerdem die Vergrößerung der Reichweite, die effiziente Information des Kunden und den Markenaufbau.

Development beschreibt grundsätzlich die Entwicklung einer Sache. Dabei kann es sich etwa um die Entwicklung einer Website (Web Development) oder einer Strategie (Business Development) handeln. Market Development meint hingegen die Identifizierung eines neuen Marktes für ein bestehendes Produkt.

-Suchmaschinenoptimierung ist für ein erfolgreiches Business unerlässlich
-keine Einarbeitung in SEM (SEO und SEA) nötig
-mögliche Fehler werden frühzeitig eliminiert
-der direkte Weg zu praktikablen Lösungen

Erfolgsoptimierende Keywords sind wichtig, da sie das Ranking in den Suchmaschinen und die Reichweite der Website beeinflussen. Das wiederum sorgt für mehr Traffic und folglich auch für mehr Leads und Verkäufe.

Jeder Websitebetreiber muss sich an die Datenschutzgrundverordnung halten. Er muss nicht nur eine Datenschutzerklärung für seine Besucher zugänglich machen, sondern viele weitere Aspekte beachten. Eine DSGVO Checkliste beleuchtet all diese Punkte und hilft bei der Erstellung einer datenschutzkonformen Website.

Troubleshooting bezeichnet die gründliche Suche nach Fehlern in elektronischen Produkten. Treten die Fehler auf einer Website auf, wenden sich heutige Kunden zumeist sofort an die Social Media Seiten des entsprechenden Unternehmens.

Das Internet ist im stetigen Wandel, das gilt auch für die Suchmaschinenoptimierung. Sinnvoll ist es dennoch, wenn der Berater nicht nur die aktuellen Anforderungen kennt. Er sollte auch über ein entsprechendes Praxiswissen verfügen, das er über die Jahre hinweg zusammengetragen hat.

Eine bessere Ranking-Position ist für jede Website erstrebenswert. Gemeint ist damit der Platz, den die Website einnimmt, wenn ein User nach einem relevanten Keyword sucht. Umso höher dieser Platz ist, desto eher besteht die Chance, dass der User auf die Website findet.

Ein reiner Webshop dient ausschließlich dem Verkauf von Produkten. Eine Website hingegen ermöglicht es einerseits, den User zu informieren. Andererseits kann auf der Website auch ein Webshop integriert werden, sodass ebenfalls ein Verkauf möglich ist.

Bei der einmaligen Optimierung wird die Website von Grund auf überarbeitet. So werden HTML und Struktur sowie die Website- und Server-Performance optimiert und generelle Fehler beseitigt. Anschließend findet allerdings keine fortlaufende Optimierung statt. Das kann unter Umständen zu Verlusten im organischen Ranking führen.

Suchmaschinenoptimierung ist ein fortlaufender Prozess. Dennoch gibt es immer wieder Angebote, die von einer einmaligen Suchmaschinenoptimierung sprechen. Hier wird die Website nur ein einziges Mal überprüft und überarbeitet.

Wird eine Website langfristig von einem Dienstleister betreut, können in einigen Fällen erfolgsabhängige Komponenten in den Vertrag eingebaut werden. Der Kunde muss also nur dann einen bestimmten Betrag zahlen, wenn die Suchmaschinenoptimierung erfolgreich war.

Erklärvideos sind kurze (bis zu drei Minuten lange) Videos, die einen speziellen Sachverhalt erklären. Diese Erklärung richtet sich meist an eine bestimmte Zielgruppe und ist möglichst einfach, aber dennoch effektiv gehalten.

Wer die über zwei Milliarden Nutzer von Facebook erreichen möchte, der betreibt Facebook-Marketing. Sinn und Zweck ist es, die eigene Zielgruppe zu erreichen und sie auf die eigene Website zu holen.

Die Webanalyse sollte ein ständiger, fortlaufender Prozess sein. Gemeint ist damit die Analyse der bestehenden Website, die folgende Optimierung dieser und eine erneute Analyse, auf die wiederum eine Optimierung folgt.

Die Erfolgsgarantie meint hierbei entweder eine Steigerung der Performance Zahlen um einen bestimmten prozentualen Anteil oder ein besseres Ranking.

Im Jahr 2019 sind vier Prinzipien auch weiterhin enorm wichtig. Die Rede ist natürlich von einer guten Website, die über eine passende Struktur und hilfreiche Features verfügt. Hinzu kommt die professionelle Unterstützung durch SEO-Spezialisten, die sich mit dem dritten Prinzip des White Hat SEO auskennen und im Idealfall bezahlte SEO-Tools einsetzen.

Global Market Finder ist ein altes Google-Tool, das sich neuerdings höchster Beliebtheit erfreut. Hier ist keine Anmeldung nötig und dennoch hat das Tool offensichtlich dieselbe Schnittstelle wie der Google Keyword Planer.

Google Ads Agenturen helfen Unternehmen und Websitebetreibern, ihr Budget effektiv für die Suchmaschinenwerbung einzusetzen. Großer Wert wird dabei auf eine regelmäßige Optimierung durch zertifizierte SEA-Spezialisten gelegt.

Google AdWords ist ein Werbeprogramm von Google. Die generierten Anzeigen begegnen so gut wie jedem User – oft ohne es zu wissen. AdWords erscheinen nämlich nicht nur in Suchmaschinen (Such-Werbenetzwerk) selbst, sondern auch auf diversen anderen Websites (Display-Werbenetzwerk).

Das Google Consumer Barometer gibt einen spannenden Einblick in das Onlineverhalten von Internetnutzern weltweit. Darunter etwa Daten

-zur Gerätenutzung
-zur Internetnutzung
-zum Online-Einkaufsverhalten
-zur Nutzung von Videoinhalten
-zu globalen Zielgruppen

Wer die Google Dienste (AdWords, YouTube, Google+, Google Play, Gmail, etc.) allumfassend nutzen möchte, der benötigt ein Google Konto. Dieses kann ganz einfach eingerichtet werden, indem einige personenbezogene Daten angegeben werden.

Das kostenlose Tool Google My Business ist für Unternehmen und Organisationen konzipiert. Mithilfe des Tools können die Onlinepräsenz auf Google, die Google-Suche und Google-Maps unkompliziert verwaltet werden. 30. Google My Business Webseite
Mit Google My Business können Unternehmen und Organisationen eine eigene kostenlose Website

Nutzersignale

Heute spielen Nutzersignale im Suchmaschinenranking eine durchaus wichtige
Rolle. Das war nicht immer so, wodurch einige SEOler deren Bedeutung als
weniger wichtig einstufen.
Zu den wichtigsten User Signals gehören die Klickrate, die Verweildauer und die
Absprungrate. Aber auch Social Signals sind Ranking-entscheidend. Es lohnt sich
durchaus, die Nutzersignale zu optimieren und auf diesem Weg in die TOP 10 bei
Google & Co. zu gelangen. Durch professionelle SEO erhöhen Sie die
Verweildauer und senken die Absprungrate auf ein Minimum.